News-Details

Flexibilisierung im Baukastensystem

Sämtliche Abfüllmaschinen der PD-Serie sind ab sofort modular aufgebaut und im Baukastensystem kombinierbar. Der Kunde wählt seinen Wunschantrieb (pneumatisch oder servobetrieben), danach seinen Füllbereich zwischen 0,2 und 5000 ml. Dieser wird über einfach zu wechselnde Austauschkolben erzielt. Zuletzt entscheidet er sich noch für das passende Ventilsystem in Abhängigkeit von seinem Füllprodukt.

Wick-Machinery - Flexibilität hat einen Namen.

Zurück